Jonglieren lernen - spielerisch ans Ziel!

- Hier gibt's ein Video vom Jonglierworkshop zu sehen -

Sicher kennen sie die Situation bei einer Tagung oder einem Seminar nach dem Mittagessen - auch Suppenkoma genannt: Bauch voll, Kopf voll, Energiekurve unten... wie soll man in so einem Zustand mit Hirn, Herz und Hand konzentriert weiterarbeiten?

Raus aus dem Suppenkoma!

Ein idealer Zeitpunkt für den Workshop "Jonglieren lernen - spielerisch ans Ziel!", der ermüdete Tagungsteilnehmer körperlich und geistig reaktiviert. Und nebenbei erlernen die Teilnehmer spielerisch das Jonglieren mit drei Bällen. Das macht Spaß und den Kopf wieder frei für die Tagungsinhalte.

Analogien zum Geschäftsleben

Jonglieren steckt voller Parallelen zum Berufsleben, z.B. "Fallenlassen bedeutet Fortschritt" = Feeler sind etwas Positives! Es gibt nur drei Erfolgsgeheimnisse - beim Jonglieren wie im Business: "Üben, üben und nochmal üben!" etc.

Begeisterung - Inspiration - Transpiration

Am Ende des Workshops haben die Teilnehmer den Einstieg in die wunderbare Welt des Jonglierens mit drei Bällen gemeistert. Dann heißt es zurücklehnen und genießen, denn zum Abschluss zeigt Hannes Kannes seine international preisgekrönte Flummi-Show, in der er bis zu sieben Bälle gleichzeitig und rasend schnell durch die Luft wirbelt!

Jonglieren ...

  • macht glücklich und lässt den viel zitierten "Flow" erleben, die Einheit von Körper und Geist.
  • macht schlau: Forscher an den Universitäten Regensburg und Jena haben nachgewiesen, dass bei regelmäßigen Jonglier-übungen die Gehirnmasse wächst!
  • steht für lebenslanges Lernen, denn die Variationsmöglichkeiten - Jongleure sprechen von "Tricks“ - sind ausschließlich von der eigenen Fantasie begrenzt.

Ihr Trainer: Hannes Neumann

Trainerportrait Hannes "kann es" Neumann lernte 1991 in der Schule während einer Projektwoche jonglieren. Sechs Jahre später machte er sein Hobby zum Beruf und begeisterte seitdem bei über 1000 Bühnen-Auftritten sein Publikum. Seit 2005 gibt Hannes Neumann sein Können weiter und hat inzwischen vielen tausend Menschen das Jonglieren mit drei Bällen beigebracht.

Die wichtigsten Infos auf einen Blick:

Workshop Jonglieren lernen - spielerisch ans Ziel!
Zeitrahmen 15 bis 60 Minuten
Einsatzbeispiele Tagung, Seminar, Messe, Roadshow
Teilnehmerzahl 1 bis 400 Personen, mehr nach Absprache
Organisatorisches 1-2m² freie Fläche pro Teilnehmer
Sprache deutsch, englisch (1- oder 2-sprachig)
Anhänge:
Diese Datei herunterladen (047_080131_jonglieren.pdf)Flyer Workshop Jonglieren 555 Kb

Können Sie mit Messer und Gabel essen? Dann können Sie auch jonglieren mit drei Bällen lernen.

Entspannte Konzentration führt Sie zum Erfolgserlebnis!

Tipp!

Der Jonglierworkshop lässt sich ideal mit folgenden Angeboten kombinieren: